[ home ]
                 


english

  Ξ Zufallsbild


 

 

impressum

Specials
2009   
Bammental, Schall die Hall-Festival, 17.10.2009
2009   
Richen, Clou-macht-zu-Festival, 14.03.09
2009   
Bandportrait Silent Overdrive, Februar 2009
2008   
Meckesheim, Horns Up Open Air Festival, 12.07.08
2007   
Adelsheim, Live Factory, 12.10.07
2007   
European Tour 2007 w/ PRO-PAIN
2007   
Homepage - Preis, Heilbronner Stimme, April 2007
Reviews
2009   
CD 'Wake Up Call'
2006   
CD 'Disease'
2005   
CD 'Babylon Nation'
2005   
CD Sampler (MDD Underground Domination Vol. 1)
Konzertberichte
2009   
Rhein-Neckar-Metal-Festival II
2007   
Kraichgau Inferno, Neckarbischofsheim
2007   
Knüppelnacht, Speyer
2007   
Metal Madness V, Speyer
2007   
Waldpark Open Air V, Mutterstadt
2007   
Queens of Metal Open Air Festival
2007   
Last Winternight Festival II, Wiesloch
2007   
Baden Metal Festival, Weinheim
2006   
Live Factory, Adelsheim
2006   
Up From The Ground Open Air Festival
2006   
Zabbaduschder Open Air Festival
2005   
Metal Embrace Festival, Malsch
2005   
Bretthart Open Air Festival
Interviews
2009   
2006   
2004   
Review - CD 'Wake Up Call' (2009)
EvilRocksHard.net:
»Diese Band ist aus der Asche verschiedenster Bands entstanden und spielt einen Thrash den man als Modern bezeichnen darf. Hier und Heute ist ihr zweites Album zu begrüßen, auch wenn dieses lediglich sieben Songs umfasst, aber eine Gesamtspielzeit von knapp 30 Minuten erreicht. Es soll schon Bands mit kürzeren Zeiten gegeben haben ...

Das was man aber auf die Ohren bekommt ist aller Ehren wert. Moderner Thrash mit variablen Vocals, gut arrangierten Instrumenteneinsatz, wechselnden Spielarten, mitreißenden Gitarren, gutem Riffing und einer guten Portion Wiedererkennung. Treibend und beherzt, groovig mit sehr melodischen Parts die schon einen Hauch von Hymnen versprühen. Allen voran sei da der Albumtiteltrack erwähnt 'Wake Up Call', der seinem Namen alle Ehre bereitet. Seine Midtempoparts sind das Salz in dieser Suppe und die Tempiwechsel tun ihr übriges. Ebenso fulminant sind die Songs 'Ready To Fall' und 'Need To Be'.

Gerade wenn man sich die Bands anschaut bei denen die Herren als Support dabei waren, wie Pro Pain oder Illdisposed, da kommt man mit 08/15 Thrash nicht hin.

Mein Tipp: Guter, eloquenter Thrash mit dem nötigen Rüstzeug um ein ganz Großer innerhalb der Szene zu werden. Dieses Album ist durch aus das ein oder andere Ohr wert zu riskieren, lasst euch nicht entmutigen wegen der "nur" sieben Songs. Diese Band ist geil!

Car Sten«

 

*** Neue EP 'Wake Up Call' ist ab sofort erhältlich! *** Außerdem gibt's zwei Songs der neuen EP als Hörprobe auf unserer MySpace Seite ***
you are visitor 516871  
(visitors today: 6)