[ home ]
                 


english

  Ξ Zufallsbild


 

 

impressum

Specials
2009   
Bammental, Schall die Hall-Festival, 17.10.2009
2009   
Richen, Clou-macht-zu-Festival, 14.03.09
2009   
Bandportrait Silent Overdrive, Februar 2009
2008   
Meckesheim, Horns Up Open Air Festival, 12.07.08
2007   
Adelsheim, Live Factory, 12.10.07
2007   
European Tour 2007 w/ PRO-PAIN
2007   
Homepage - Preis, Heilbronner Stimme, April 2007
Reviews
2009   
CD 'Wake Up Call'
2006   
CD 'Disease'
2005   
CD 'Babylon Nation'
2005   
CD Sampler (MDD Underground Domination Vol. 1)
Konzertberichte
2009   
Rhein-Neckar-Metal-Festival II
2007   
Kraichgau Inferno, Neckarbischofsheim
2007   
Knüppelnacht, Speyer
2007   
Metal Madness V, Speyer
2007   
Waldpark Open Air V, Mutterstadt
2007   
Queens of Metal Open Air Festival
2007   
Last Winternight Festival II, Wiesloch
2007   
Baden Metal Festival, Weinheim
2006   
Live Factory, Adelsheim
2006   
Up From The Ground Open Air Festival
2006   
Zabbaduschder Open Air Festival
2005   
Metal Embrace Festival, Malsch
2005   
Bretthart Open Air Festival
Interviews
2009   
2006   
2004   
Review - CD 'Disease' (2006)
Stardust:
»Neo-Thrash haben sich die Jungs von SILENT OVERDRIVE seit Ihrer Bandgründung im Jahre 2002 auf Ihre Fahne geschrieben und dabei dürften sie mit Ihrer musikalischen Interpretation sowohl Gefallen bei Fans von MACHINE HEAD als auch SOILWORK finden. Bereits mit Ihrer MCD "Babylon Nation" aus dem Jahre 2004 konnten die Neuzeit-Thrasher aus Sinsheim schon einen wirklich guten Eindruck hinterlassen und bei der Presse und Publikum ordentlich punkten. Nun steht Disease, ebenfalls auf dem Nordhäuser Label MDD erschienen, das erste Vollzeit-Album an. Hierbei können die Jungs die in sie gesetzten Erwartungen erfüllen und legen ein fettes Debüt vor. Die Sinsheimer interpretieren ihre Version des Neo-Thrash mit Doublebass Attacken, fetzigen Riffs und Tempovariationen, doch bleibt der Fünfer stets groove-orientiert und versetzt der Musik ordentlich Drive. SILENT OVERDRIVE setzen zudem auf eingängige und nachvollziehbare Elemente. Egal, ob nun beim Opener und Titelstück "Disease" oder dem starken "Lost Your Belief". Diese gelungene Mischung wird seine Anhänger finden, deshalb haltet die Augen und Ohren offen und checkt die Jungs an!
10 von 13 Punkten«

 

*** Neue EP 'Wake Up Call' ist ab sofort erhältlich! *** Außerdem gibt's zwei Songs der neuen EP als Hörprobe auf unserer MySpace Seite ***
you are visitor 516871  
(visitors today: 6)